SpotOn: Bedarfserhebung

Der neueste Vortrag unserer SpotOn-Reihe fand am Dienstag, den 16.03.2021 statt. Hier wurde den Projektmitgliedern durch Franziska Müller, wissenschaftliche Mitarbeiterin im InnoVET-Projekt BIRD, ein Einblick über die Vorgehensweise der Bedarfserhebung innerhalb des InnoVET-Projektes BIRD sowie über die bisherigen Ergebnisse gegeben.

Das übergeordnete Ziel der Bedarfserhebung ist die Ermittlung von Tätigkeitsfeldern und Kompetenzniveaus der Tätigkeitsfelder auf der DQR-Stufe 5 in dem Projekt gesetzten Kontext. Zu den grundsätzlich wichtigen Schritten gehören unter anderem die Auswertung von bestehenden Bedarfsanalysen, Studiengängen und beruflichen Fortbildungsangeboten sowie die Interpretation generischer Modelle für die DQR-Stufe 5 innerhalb der gewählten Erprobungsberufe und die Fokussierung auf die DQR-Stufe 5 im internationalen Kontext. Dabei werden vor allem die im Rahmen von Industrie 4.0 und KI aufkommenden zukünftigen Kompetenzen fokussiert. Auf diese Schritte wird anschließend eine eigene Bedarfserhebung zu potenziellen Tätigkeiten auf der DQR-Stufe 5 innerhalb der Erprobungsberufe folgen.

Zum Abschluss hat Frau Müller den Teilnehmenden einen kurzen Überblick über den anstehenden Zeitplan gegeben. Als nächste Schritte stehen aktuell die Umsetzung der Unternehmensbefragungen, die Einarbeitung der Ergebnisse der Befragung in einen Entwurf für die Fortbildungsordnung, die Bestimmung der Kompetenzniveaus und die Entwicklung des Curriculums an.

 

0 Kommentare zu “SpotOn: Bedarfserhebung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.