Zusatzangebote

Vermutlich sind durch die vielen Informationen auch einige Fragen bei Ihnen aufgekommen. Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Ansprechpartner/innen für Sie.
Die Teilnahme an einer berufsbegleitenden Fortbildung bringt unter Umständen eine zusätzliche Belastung mit sich. Hierfür gibt es aber Tipps und Tricks, wie man damit umgehen kann.

Unterschiedliche Lebens- und Berufsabschnitte erfordern eine passgenaue Beratung. Bitte klicken Sie für weitere Infos und Kontaktdaten auf die Bezeichnung, die auf Sie zutrifft.

  • Azubi
  • Fachkraft
  • Studienzweifelnde

Durch die Durchführung der Fortbildung in Teilzeit kann eine zeitliche Belastung auf Sie zukommen. Wir lassen Sie nicht alleine und geben Ihnen Tipps und Tricks an die Hand, wie Sie Ihre Zeit sinnvoll einteilen können, damit Sie produktive Lernzeit und wohlverdiente Freizeit optimal gestalten können.

  • Wochen- und Tagespläne
  • Eisenhower-Prinzip
  • ALPEN-Methode
  • Pomodoro-Technik

Die Fortbildung wird als Blended-Learning angeboten. Das bedeutet, dass sich Präsenz- und Selbstlernphasen abwechseln. Im folgenden Video erhalten Sie Tipps, welche Lernstrategien Sie optimal dabei unterstützen, die Fortbildung erfolgreich abzuschließen.

  • Mindmaps
  • Loci-Methode
  • Karteikarten schreiben

Eigentliche Stressreduktion:
Durch die Teilnahme an einer Fortbildung kann sich das Stresslevel erhöhen. Im Video erhalten Sie ein paar Tipps, was Sie unternehmen können, um Ihr Stresslevel zu reduzieren.

  • Sport
  • Zeit für Familie und Freunde
  • Mindpower