Inhalte der Fortbildung

Auf dieser Seite erhalten Sie alle wichtigen Infos zu den Rahmenbedingungen der Fortbildung.

  • Recherche, Sammlung, Aufbereitung, Analyse, Verarbeitung, Digitalisierung und Schutz von Daten aus dem kaufmännischen Bereich und der Produktion
  • Effiziente Nutzung der Daten durch Anwendung einer Programmiersprache und Tabellenkalkulationsprogrammen
  • Datenschutz und Datensicherheit beim Einsatz technischer Systeme (z. B. Cloud) in der Produktion und im Büroalltag gewährleisten

  • Erfassung, Digitalisierung und Optimierung von betrieblichen Prozessen
  • Mitwirkung bei der Vernetzung von Prozessen und Anlagen innerhalb der Produktion
  • Einsatz neuer Technologien zur Optimierung von (Produktions-)Abläufen
  • Einsatz passender Methoden zur Optimierung der Kommunikation mit Kunden und Vorgesetzten
  • Kooperation in heterogenen Teams
  • Mitgestaltung von Transformationen in der Produktion und im Büro
  • Berücksichtigung von ressourcenorientiertem Arbeiten und innovationsfördernden Methoden
  • Einarbeitung von Kolleginnen bzw. Kollegen und Azubis in neue digitale Arbeitsabläufe
  • Entwicklung selbstgesteuerter Lern- und Arbeitsstrategien

  • Anwendung klassischer, agiler und hybrider Projektmethoden
  • Selbstständiger Entwurf einer Projektplanung
  • Identifikation von Projektrisiken
  • Ausarbeitung von Projektentscheidungsgrundlagen
  • Moderation von Projektbesprechungen
  • Nachhaltige Dokumentation von Projekttätigkeiten

Die Zuordnung der Inhalte zu den unterschiedlichen Modulen können Sie dem Rahmenplan entnehmen.