SpotOn: Künstliche Intelligenz

Der erste SpotOn: Künstliche Intelligenz am 19. Januar 2021 übernahm den Auftakt der SpotOn-Vortragsreihe im Projektjahr 2021. Herr Prof. Dr. Karl Wilbers informierte die Teilnehmenden über die neuen Elemente der digitalen Transformation, die vom MIT taufrisch (2021) herausgegeben worden sind. Eine große Frage, die sich im InnoVET-Projekt BIRD unter anderem auch stellt, beschäftigt sich damit, wie sich die Arbeit durch den digitalen Wandel ändert. Dabei steht die Abgrenzung der Aspekte des „Arbeitens am soziotechnischen System“ und des „Arbeitens im soziotechnischen System“ im Fokus. Dieser SpotOn hatte mitunter zum Ziel diese neuen Elemente der digitalen Transformation bei der projektinternen Bedarfserhebung mit zu bedenken.

0 Kommentare zu “SpotOn: Künstliche Intelligenz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.